Die überlegene Technologie für den dauerhaften und nachhaltigen Schutz von PV-Modulen

Selbstreinigende Beschichtung für PV-Module

Unser Produkt erzeugt auf dem Solarmodul eine photokatalytisch aktive Schutzschicht aus Titandioxid (TiO2). Mit Hilfe der Lichtenergie aktiviert das TiO2 aus der Umgebungsluft reinen Sauerstoff, der alle organischen Ablagerungen auf der beschichteten Oberfläche des PV-Moduls durch Oxidation zersetzt („kalte Verbrennung“). Das bedeutet unter anderem:

  • Organischer Schmutz (wie z. B. Abdämpfe aus Ställen oder Fette und Öle aus lebensmittelverarbeitenden Betrieben) klebt nicht mehr fest, sondern lässt sich einfach abspülen
  • Algen und Biofilme können sich nicht halten
  • Die gefürchtete biologische Lochfraßkorrosion (Zerstörung der Glasoberfläche der PV-Module durch Schwarzpilze) wird zuverlässig verhindert.

Die Schutzschicht aus reinem Titandioxid ist hauchdünn (ca. 250 nm) und hochtransparent. Die Beschichtung ist von hervorragender Haltbarkeit (Standzeit mindestens 10 Jahre), dabei ungiftig und unschädlich für Mensch und Umwelt.

Die Vorteile beschichteter PV-Module auf einen Blick

  • wirkt selbstreinigend und schmutzabweisend
  • verhindert nachhaltig den Befall mit Algen und Biofilmen
  • schützt vor Lochfraßkorrosion des PV-Glases durch Schwarzpilze
  • dauerhaft optimale Leistung der PV-Module
  • ist giftfrei und unschädlich für Mensch und Umwelt
  • wirkt dauerhaft und nachhaltig (Standzeit 10 Jahre)
  • senkt die Kosten der Photovoltaik Reinigung

Hervorragende Wirtschaftlichkeit der mit aktiver Beschichtung ausgerüsteten Photovoltaikanlagen

Die Vorteile beschichteter PV-Module auf einen Blick

Die Beschichtung wird ausschließlich auf präzisen vollautomatischen Beschichtungsstraßen aufgetragen. Mit deren mobiler Variante kann auch direkt am Standort der Photovoltaikanlage beschichtet werden. Nur bei maschineller Verarbeitung erreicht die Schutzschicht die hohe Qualität, die unseren Anforderungen genügt.

Damit wird ein erheblicher Teil der bisherigen Reinigungs- und Wartungskosten eingespart. Darüber hinaus ergaben Feldversuche eine um bis zu 8 % höhere Solarstrom-Ausbeute beschichteter Module im Vergleich zu unbeschichteten Sonnenkollektoren am selben Standort.

Die Vorteile beschichteter PV-Module auf einen Blick

  • den Aufwand für die Solaranlagen-Reinigung signifikant reduziert
  • die Reinigungsintervalle wesentlich verlängert
  • verschmutzungsbedingte Leistungsverluste von PV-Modulen erheblich verringert

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder benötigen mehr Informationen?